Meisterwerke von

Royalcakeria

Sie finden uns auch hier. Folgen Sie uns auf folgenden Seiten. Wir freuen uns auf Sie.
Image Alt

Geschichte

wie alles begann

Welt der Torten

Die Küche war schon immer mein Lieblingsplatz. Schon in jungen Jahren half ich gerne in der Küche mit – so entstand meine Leidenschaft zu den Kreationen im Umgang mit Lebensmitteln. Es gibt nichts schöneres als glückliche Gesichter von Mitmenschen, denen man mit etwas tollem auf dem Teller den Tag versüssen kann. So wurde meine Leidenschaft zum Beruf. Nach dem Schulabschluss machte ich die Ausbildung zur Köchin und anschliessend noch zur Diätköchin. Es reichte mir aber noch nicht – ich wollte mehr. So entdeckte ich die süsse Seite der Küche.

Alles begann mit dem Hype der Cupcakes. So bot ich also auf meiner Seite Cupcakes in den verschiedensten Variationen an. Aber ich wollte mehr. Ich wagte mich an meine erste Motivtorte – ich war überrascht und begeistert zu gleich. Da wusste ich, das will ich machen. Wie man so schön sagt: „Übung macht den Meister“. Ich habe mir viele Videos im Internet angesehen um einiges zu lernen. Nebst dem Zuschauen, habe ich mir alles weitere selber beigebracht. Ich habe noch keinen Kurs oder ähnliches besucht. Mein Ehrgeiz hat mich dahin gebracht – wo ich heute bin.

über unsere

Entwicklung

Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in die Geschichte und die Entwicklung von Royalcakeria.ch. Wir versuchen uns stetig weiterzuentwickeln und den neusten Trends zu folgen und diese auch umzusetzen.
  1. früher Anfang

    2014. - War das Jahr des Anfangs. In diesem Jahr begann ich Cupcakes in den verschiedensten Variationen zu backen, dekorieren und verkaufen. Unsere Website bat zu diesem Zeitpunkt noch nichts anderes an - nur Cupcakes.

  2. meine erste Torte

    2015. - Das Jahr der Weiterentwicklung. In diesem Jahr backte ich zum ersten Mal eine Motivtorte. Diese war natürlich nicht perfekt, aber da entdeckte ich die Leidenschaft zur süssen Seite der Küche. Ich wollte mehr - wissbegierig stöberte ich durchs Internet auf der Suche nach Tipps und Tricks rund ums Torten backen. Und da kamen dann auch schon die nächsten Tortenaufträge bei denen ich mein neues Wissen umsetzen konnte.

  3. wie es weiter ging

    2016. - Das Jahr der neuen Website. Entschlossen machte ich mich an die Arbeit für meine Website. Die Torten und Cupcakes mussten auf einer Seite unter einen Hut gebracht werden. Die Tortenaufträge wurden nach und nach immer mehr. Ich freute mich riesig - über den steigenden Erfolg.

  4. weitere Angebote

    2017. - Das Jahr der neuen Angebote. Ich diesem Jahr entschied ich mich dazu, noch weitere süsse Leckereien anzubieten. Ich wollte unbedingt Macarons, Cakepops, Donuts und Sweettables anbieten. Also integrierte ich dies auch noch auf meiner Website. Die Nachfrage war sehr gross. Ein voller Erfolg also.

  5. essbare Erinnerungen

    2018. - Neues Jahr, neues Glück. In diesem Jahr habe ich angefangen essbare Erinnerungen zu verkaufen. Das heisst Tortenfotos. Dass dies so gut läuft - hätte ich nie gedacht. Die Tortenfotos sind ein absoluter Renner. Das war eine super Entscheidung.

  6. nächste Ziele

    2019. - Dieses Jahr habe ich angefangen modellierte Caketopper nach Kundenwunsch anzufertigen. Eine neue Herausforderung - genau das was ich brauchte. Das nächste Ziel ist ein breiter Online-Shop für Backzubehör und alles was man zum backen braucht. Freue mich schon jetzt auf die neue Herausforderung.